Baugutachter

Bauschäden und Baumängel

Bauschaden und Baumangel sind voneinander zu unterscheiden und bedürfen oftmals der Begutachtung von Bausachverständigen. Neben dem rechtlichen Aspekt des Unterschieds werden weitere Faktoren für die Bestimmung hinzugezogen.

Ein Baumangel ist eine fehlerhafte Ausführung beim Bau oder einer Sanierung, der im Zusammenhang mit Bauverträgen steht. Wenn der Ist-Zustand eines Bauwerks sich aus bautechnischer Sicht von dem Soll-Zustand unterscheidet, spricht man von einem Baumangel. Daher ist es wichtig, den Bauvertrag vor Beginn eingehend zu prüfen und somit möglichen Mängeln vorzubeugen.


Der Bauschaden kann aus einem Baumangel entstehen. Wird dieser nicht frühzeitig erkannt, kann der Schaden mit der Zeit zu einer starken Beeinträchtigung des Bauwerks führen. Da die Behebung von Ursachen mit hohen Kosten verbunden ist, hat der Schaden zudem einen hohen Einfluss auf den Wert eines Objektes und kann diese stark mindern.


Baumängel und Bauschäden sollten vom Bauherrn direkt gemeldet werden, um diese so gering wie möglich zu halten. Unsere Bausachverständigen beraten Sie hierbei fachkundig und beantworten auch rechtliche Fragen.

Jetzt bewerten!